„Am ersten Tag, an dem in Österreich wieder mehr als zehn Menschen zusammenkommen dürfen“ - so kündigten Anika Vavic und Michael Dangl im Mai 2020 die erste kulturelle Veranstaltung in Österreich nach langem an, ein Lebenszeichen mit Beethoven (nahe seinem letzten Lebensort). Nun, 2022, will „Kunst am Nussberg“ wieder ein Zeichen setzen. Für den Frieden und das selbstverständliche Miteinander von Ländern und Kulturen.

Am 24.06. eröffnen Michael Dangl und Anika Vavic die Kunst am Nussberg Saison 3,
„DIE HEIMAT“

Wien, Austria

Einleitung Vorschau

Unsere Künstler*innen

avatar

Anika Vavic

Pianistin
avatar

Michael Dangl

Schauspieler & Autor
avatar

Maria Köstlinger

Schauspielerin
avatar

Martin Schwab

Schauspieler
avatar

Rainer Honeck

Violine
avatar

Orfeo Mandzozzi

Violoncello
avatar

Christian Futterknecht

Schauspieler
avatar

Cornelius Obonya

Schauspieler
avatar

Vahid Khadem-Missagh

Violine
avatar

Franz Winter

Regisseur & Schriftsteller
avatar

Chris Pichler

Schauspielerin
avatar

Boris Eder

Schauspieler
avatar

Mila Schmidt

Tänzerin
avatar

Tainá Brugner-Luiz

Tänzerin
avatar

László Benedek

Tänzer
avatar

Markus Hering

Schauspieler

Kalender

Kunstabend "Der Mond in der Mitte des Himmels"

24. Juni

Eröffnung

18:30

Postmeister

von Alexander Puschkin

Gelesen von Michael Dangl

Ukrainische und Petersburger Erzählungen

von Nikolaj Gogol

Gelesen von Michael Dangl

Beethovens Präludium WoO 55, aus Alexander Skrjabins 4 Morceaux op.51 und seiner 3.Sonate, Prokofjews Suggestion Diabolique und M.Weinberg

gespielt von Anika Vavic (Klavier), Maria Fedotova (Flöte)

Kunstabend "Ein Gefühl, eine Sehnsucht"

29. Juni

Beginn

18:30

"Texte und Gedanken von Horvath, Wildgans, Ringelnatz, Winter & Zweig"

Gelesen von Maria Köstlinger

Bachs Chaconne, Mozarts Sonate in e Moll und Werner Pirchners „Heimat“

gespielt von Rainer Honeck (Violine), Anika Vavic (Klavier)

Kunstabend „Heimat ist ein rares und kostbares Gut"

5. Juli - Abgesagt wegen Wetter - Ersatztermin folgt

Beginn

18:30

Gedichte und Texte über die Heimat

von Heinrich Heine

gelesen von Martin Schwab

Beethovens Sonate op.10/3 und Intermezzi von Brahms aus dem op.118

gespielt von Anika Vavic

Kunstabend

9. Juli

Beginn

18:30

Bekenntnisse der Frau Schnaps - Beethovens Haushälterin

„Es kann´s keiner bei ihm aushalten“

gelesen von Chris Pichler

L.van Beethoven: Klavierwerke

Anika Vavic (Klavier)

Kunstabend

10. und 11. September

Beginn

15:00

Der Wolf

Thema und Variationen um den Wolf, eine Reise durch die Weltmärchen zu Musik von Prokofjew, Rachmaninov, Chopin

erzählt von Boris Eder, getanzt von Mila Schmidt, Tainá Brugner-Luiz und László Benedek

Kunstabend

18. September

Beginn

11:00

Der Wolf

Thema und Variationen um den Wolf, eine Reise durch die Weltmärchen zu Musik von Prokofjew, Rachmaninov, Chopin

erzählt von Boris Eder, getanzt von Mila Schmidt, Tainá Brugner-Luiz und László Benedek

Danksagungen

Herzlichen Dank an Christoph Koller und www.klavierpflege.at für die wunderbare Betreuung des Steinways!

Presse

Haben Sie noch Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder eine Mail an: info@kunst-am-nussberg.at!

back to top